Expomedia LIGHT-CUBE


 Fraktales Steuerungsprogramm
Plasmafraktale >>


Plasmafraktale gehören zu den einfachsten Methoden der Bilderzeugung. Es handelt sich um Fraktale mit großer Selbstähnlichkeit. Die Basis ist im Prinzip ein Verlaufsalgorithmus über die vier Eckpunkte eines Quadrates um eine Zufallsabweichung erweitert. Plasmafraktale generieren mit diesen Mitteln Höhenreliefs, die in Abhängigkeit von der Körnung Ähnlichkeit mit der Morphologie von Landschaften haben. Die Animierung der Fraktale wird über eine Modifikation der Parameter anhand einer Perlin-Kurve, welche eine eindimensionale prozeduale Textur ist, gesteuert. Damit erreicht die Komposition ein gewisses Eigenleben und ergänzt den Variantenreichtum des Plasmafraktals um ein weiteres Spannungsmoment.

[Plasmafraktale]

Plasmafraktale  
  Plasma als Höhenrelief
  Animierung

 

[Animierung]

Darstellung auf der Medienfassade

 

Plasmafraktale >>

Kramm & Strigl
 Freie Architekten, Dipl Ingenieure